Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Lampertheim (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 29./30.07.2017, überfuhr gegen 01:20 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache ein 78-jähriger Mann mit seinem Geländewagen ungebremst eine Verkehrsinsel auf der L3110 Lampertheim in Richtung Rosengarten und landete sodann fast mitten auf dem großen Kreisverkehr. Angeblich hatte ihn ein Schatten ähnlich einem Wild erschreckt und zu dem Fahrfehler verleitet. Da in der Atemluft Alkohol bemerkt wurde, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Der Unfallfahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Worms. Der total beschädigte Pkw musste mit einem Kran geborgen werden und wird wohl nicht mehr weiter im Straßenverkehr zu Einsatz kommen. Die L3110 musste zur Bergung kurzzeitig voll gesperrt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehr als 20.000,- Euro. Text: Kümmerle,POK, PSt Lampertheim-Viernheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: