Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

24.07.2017 – 15:01

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Kiosktür hält Aufbruchsversuch stand
Zeugen gesucht

Griesheim (ots)

Der Kiosk im Freibad war am frühen Sonntagmorgen (23.07.2017) das Ziel von bislang unbekannten Tätern. Vermutlich gegen 03.50 Uhr versuchten die Täter die Tür des Kiosks aufzubrechen. Trotz zahlreicher Hebelversuche hielt diese stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge fliehen mussten. Der angerichtet Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500,- Euro. Die Beamten der Polizeistation Griesheim ermitteln und bitten Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06155 / 8385-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen