Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

18.07.2017 – 14:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mit 2,19 Promille hinterm Lenkrad

Darmstadt (ots)

Der Versuch einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 42 in den frühen Stunden des Dienstagmorgen (18.7.2017) zu entgehen, scheiterte gegen 2 Uhr für den Fahrzeugführer eines Kleinwagens. Beim Anblick der Beamten wendete der 41- Jährige sein Fahrzeug und versuchte, zu flüchten. Schnell stoppten die Polizisten das Auto und fanden den Grund für das Verhalten heraus. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer zeigte 2,19 Promille. Die Fahrt des Mannes endete vorerst auf dem 3. Polizeirevier. Dort wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er wird sich nun wegen Trunkenheit am Steuer verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathy Rosenberger
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen