Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

18.07.2017 – 11:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Toter Mann aus dem Main identifiziert/31-Jähriger ist ertrunken

Rüsselsheim (ots)

Der am 10. Juli zwischen der Opelbrücke und dem Stadion "Am Sommerdamm" von einem Passanten entdeckte, im Main treibende Tote (wir haben berichtet), ist identifiziert. Es handelt sich um einen 31-jährigen aus Polen stammenden Mann, der zuletzt in Raunheim wohnte. Sein Arbeitgeber hatte den Mitarbeiter bei der Polizei als vermisst gemeldet. Eine Obduktion des Leichnams hatte ergeben, dass der 31-Jährige ertrunken ist. Hinweise auf Fremdeinwirkung fanden sich nicht.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3682235

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen