Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kontrolle auf der A 5/Über 70 Gramm Heroin sichergestellt

Darmstadt (ots) - Einen 44-jährigen Autofahrer stoppten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen am Montagmittag (10.07.) gegen 13.50 Uhr auf der A 5 am Darmstädter Kreuz. Rasch fiel den Ordnungshütern auf, dass der Wagenlenker und seine beiden 50 und 52 Jahre alten Beifahrer einen nervösen Eindruck machten. Die Polizisten fanden anschließend über 70 Gramm in mehrere Tütchen verpacktes Heroin, obwohl einer der Insassen zunächst noch versuchte, die Drogen unbemerkt in die Böschung zu werfen. Das Trio wurde festgenommen. Der 44-Jährige musste zudem eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, weil die Autobahnpolizisten den Verdacht hegten, dass er unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Weiterhin konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Die drei Männer müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Wagenlenker zudem noch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: