Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Streit gerät außer Kontrolle

Weiterstadt (ots) - Zwei Ladenbesitzer gerieten am Mittwochnachmittag (05.07.2017) gegen 16 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Gutenbergstraße in heftigen Streit. Erste Ermittlungen ergaben, dass der 52 jährige Tatverdächtige dabei seinen Kontrahenten mit einem Messer oberflächlich verletzte. Der Sicherheitsdienst des Hauses verständigte die Polizei. Die konnte den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Der Grund für die Auseinandersetzung ist derzeit nicht bekannt. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathy Rosenberger
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: