Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.06.2017 – 11:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Mathildenhöhe: Aufbruchspuren an Haustür hinterlassen
Wer hat Beobachtungen gemacht?

Darmstadt (ots)

Mit einem Hebelwerkzeug haben Einbrecher am Donnerstagnachmittag (29.6.2017) zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr versucht, die Haustür eines Mehrfamilienhauses im Seitersweg zu öffnen. Ohne Erfolg zogen sie weiter und haben möglicherweise in umliegende Straße weitere Versuche unternommen.

Wer verdächtige Beobachtungen zu Personen an Haustüren gemacht hat, wird gebeten, sich mit den Ermittlern vom 1. Polizeirevier in Verbindung zu setzen. Telefon: 06151 / 9690.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung