Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

29.06.2017 – 13:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brensbach/ Fränkisch-Crumbach: BMW im Fokus von Kriminellen

Brensbach/ Fränkisch-Crumbach (ots)

Autoaufbrecher, die sich offensichtlich auf Navis und Lenkräder der Marke BMW spezialisiert haben, sind in der Nacht zum Donnerstag (28.-29.6.2017) durch Brensbach, der Ortschaft Nieder-Kainsbach sowie Fränkisch-Crumbach gezogen. Bislang wurden der Polizei fünf Fälle gemeldet.

Im Bereich Brensbach waren die Straßen Gartenstraße, Waldstraße sowie die Otzbergstraße betroffen. Die aufgebrochenen BMW in Fränkisch-Crumbach standen in der Schafhofgasse sowie im Siedlerweg.

Die Suche nach den Tätern hat die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach übernommen, die unter der 06062 / 9530 Hinweise entgegen nimmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung