Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

26.06.2017 – 07:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach-Rimhorn: Bewässerungsschläuche zerschnitten
Zeugen gesucht

Lützelbach-Rimhorn (ots)

Wegen anhaltender Trockenheit musste in der Zeit von Mittwoch (21.06.) bis Freitag (23.06.) der am Ende der Forsthausstraße gelegene Trainingsplatz des Fußballvereins bewässert werden. Bislang noch unbekannte Täter zerschnitten in diesem Zeitraum drei der auf dem Rasen ausgelegten Bewässerungsschläuche. Der entstandene Sachschaden für den Verein beläuft sich auf rund 150 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen werden an die Polizeistation Höchst unter der Rufnummer 06163/941-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen