Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

14.06.2017 – 19:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Junge Frau belästigt/Strafanzeige und Platzverweis gegen 21-Jährigen

Rüsselsheim (ots)

Während ihres Aufenthalts in einem Toilettenwagen am Mainufer bemerkte eine 17 Jahre alte Frau am Dienstagabend (13.06.) gegen 18.00 Uhr , dass jemand unter der Trennwand zur Nachbartoilette ein Mobiltelefon durchschob. Sie verständigte die Polizei. Die alarmierte Streife nahm anschließend einen 21-jährigen, bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen fest. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung. Die Ermittlungen sowie die Auswertung des Handys dauern derweil an. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt, erhielt aber einen Platzverweis für das Hessentagsgelände über die gesamte Dauer des noch bis Sonntag andauernden Festes.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen