Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

05.05.2017 – 05:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Sprengung eines Geldautomaten

Raunheim (ots)

Unbekannte Täter sprengten in der Nacht (05.05.17) Geldautomaten im Vorraum einer Bank in der Mainzer Straße in Raunheim. Gegen 03.45 Uhr gingen mehrere Notrufe ein, die eine Explosion und auch einen Brand in dem Wohn- und Geschäftshaus meldeten. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr geräumt. Zur Tatzeit befanden sich sieben Bewohner in dem Haus. Alle blieben unverletzt. Der Brand in dem Vorraum wurde gelöscht. Der Gebäudeschaden ist derzeit noch nicht zu beziffern. Auch zur möglichen Beute können erst nach Ermittlungen von Experten der Kriminalpolizei und der Spurensicherung Angaben gemacht werden. Eine Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Es wird nachberichtet.

gefertigt: Michael Gorsboth, EPHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 bzw. 06151/969-3030 (PvD)
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen