Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

04.05.2017 – 23:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Polizei sucht Unfallzeugen, welcher Notiz am geschädigten Fahrzeug hinterlassen hat

Heppenheim (ots)

Am 03.05.2017, gegen 12:08 Uhr, ereignete sich in der Parkhofstraße, auf dem dortigen kleinen Parkplatz hinter der Fußgängerzone, ein Verkehrsunfall. Beschädigt wurde hier ein silberner Mitsubishi Lancer auf einer Höhe von 53 cm am vorderen rechten Kotflügel. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ein/eine Zeuge/Zeugin notierte auf einen Zettel das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges sowie die Uhrzeit des Vorfalls. Anschließend brachte der/die Zeuge/Zeugin den Zettel am Scheibenwischer auf der Beifahrerseite des geschädigten Pkws an. Der/die Zeuge/Zeugin wird dringend gebeten, sich bei der Polizeistation Heppenheim unter der 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Gürtelschmied, PHK
Koordinierender Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen