Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.04.2017 – 10:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Nach Unfall geflüchtet

Rüsselsheim (ots)

Der Geschädigte stellte am Gründonnerstag (13.04.2017) seinen PKW zwischen 09.30 und 13.15 Uhr in der Niddastraße in Rüsselsheim ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er an der vorderen Stoßstange auf der Fahrerseite frische Unfallschäden mit roten Lackanhaftungen fest. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 EUR. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Hinweise bitte an die Polizei Rüsselsheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Bösl
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung