Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

04.04.2017 – 13:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst: Fallrohre aus Kupfer gestohlen

Höchst (ots)

Kupferdiebe schlichen sich in der Nacht zum Dienstag (03.-04.04.) auf das Anwesen "An der Mümling", um Kupferohre stehlen zu können. Insgesamt wurden sechs laufende Meter Kupfer-Fallrohre entwendet.

Der durch das Fehlen des Edelmetalls entstandene Schaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt.

Wer verdächtige Beobachtungen zur Tatzeit gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Höchst unter der Rufnummer 06163/941-0 zu melden.

Rückfragen bitte an: Maliha Hakeem (Praktikantin)

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen