Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.04.2017 – 11:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Mann verängstigt Kinder auf Spielplätzen/Polizei nimmt 56-Jährigen fest

Mörfelden-Walldorf (ots)

Nach mehreren Vorfällen in letzter Zeit, bei denen ein Mann auf verschiedenen Spielplätzen Kinder und deren Eltern verbal und durch Drohungen verängstigte, nahm die Polizei am Freitagabend (31.03.) einen 56-Jährigen aus Mörfelden-Walldorf fest. Nach einem erneuten Vorfall, bei dem er einem 10-Jährigen ein Klappmesser vorhielt und anschließend in einem Einkaufsmarkt am Tizianplatz zudem Kunden und Angestellte verschreckte, wurde der Mann aufgrund seines Gesundheitszustands nun in eine Klinik eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung