Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.03.2017 – 11:43

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Öffentlichkeitsfahndung und Einsatz von Polizeitauchern nach Tötungsdelikt

Dieburg (ots)

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Die Sonderkommission "Erle" wird am Dienstag (28.3.2017) öffentlich mit Plakaten nach dem Tötungsdelikt im Erlenweg, bei dem eine 81-jährige Frau gewaltsam ums Leben kam, fahnden. Rund um den mittelbaren Tatortbereich im Wohngebiet sowohl in Geschäfte, öffentliche Einrichtungen, am Bahnhof inklusive der Innenstadt Dieburg und Groß-Zimmern werden Plakate verteilt. Die Spurensuche am nahegelegenen Freizeitzentrum und im Wolfgangsee ist am Morgen gegen 10 Uhr durch Polizeitaucher der Bereitschaftspolizei fortgesetzt worden.

Die Soko "Erle" hat unter der 06151/ 969-4101 ein Hinweistelefon rund um die Uhr geschaltet. Auch unter der Email: soko.erle.ppsh@polizei.hessen.de können jederzeit Hinweise gemeldet werden.

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung