Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

06.03.2017 – 13:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim: Zimmer im Keller brennt-5000 Euro Schaden

Ginsheim (ots)

Rund 5000 Euro Schaden und zwei 13 und 43 Jahre alte Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung sind die Bilanz eines Zimmerbrands im Keller eines Wohnhauses in der Straße "Aufs Heft" am Sonntagabend (05.03.) gegen 21.40 Uhr. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg hatten die Flammen rasch unter Kontrolle, dennoch wurde die gesamte Wohnung durch den Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen derzeit nicht vor. Ob unsachgemäßer Umgang mit Kraftstoff den Brand ausgelöst haben könnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung