Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Überfall auf 31-Jährigen/Trio erbeutet Geld und Mobiltelefon

Rüsselsheim (ots)

Überfallen wurde am frühen Samstagmorgen (25.02.) gegen 5.00 Uhr ein 31 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim im Bereich des Löwenplatzes. Die drei Angreifer brachten den 31-Jährigen zu Fall und schlugen und traten anschließend auf ihn ein. Sie entwendeten das Mobiltelefon des Opfers sowie mehrere hundert Euro und flüchteten unerkannt. Die drei Kriminellen sollen ein südländisches Aussehen haben. Einer der Täter trug eine Weste und eine Basecap. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Rüsselsheim
Weitere Storys aus Rüsselsheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 27.02.2017 – 11:30

    POL-DA: Weiterstadt: Einbrecher suchen Wohnungen in Gräfenhausen heim

    Weiterstadt (ots) - In drei Wohnungen im Westring und der Darmstädter Landstraße sind bislang noch unbekannte Täter im Laufe des Samstagabend (25.02.) eingedrungen. Nach ersten Ermittlungen hatten es die Einbrecher zwischen 18 Uhr und circa 20.30 Uhr auf die Anwesen abgesehen. In allen Fällen hebelten sie die Balkon- oder Terrassentür auf, um in die ...

  • 27.02.2017 – 11:17

    POL-DA: Lorsch: Einbrecher nutzen gekipptes Fenster

    Lorsch (ots) - Über ein gekipptes Fenster konnten Einbrecher am Samstag (25.2.2017) zwischen 13.30 Uhr und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Hirschstraße eindringen. Obwohl nahezu alle Räume abgesucht wurden, fehlt nach bisherigen Feststellungen nichts. Die Kriminalpolizei in Heppenheim (K21 / 22) ermittelt in dem Fall und nimmt Hinweise entgegen. Telefon: 06252 / 7060. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei ...

  • 27.02.2017 – 11:00

    POL-DA: Dieburg: Mehrere Autos auf Parkplatz beschädigt

    Dieburg (ots) - Mehrere geparkte Autos wurden am frühen Sonntagmorgen (26.02.) in einem Hinterhof in der Altstadt beschädigt. Zwischen 2 Uhr und 8.15. Uhr traten die bislang noch unbekannten Täter die Spiegel an sechs abgestellten Wagen und brachen die Scheibenwischer ab. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der ...