Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

24.01.2017 – 08:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Vandalen beschädigen zwei geparkte Autos
Hinweis auf Personengruppe

Heppenheim (ots)

In der Nacht zum Sonntag (22.01.) haben Unbekannte zwei geparkte Autos in der Siegfriedstraße und Wilhelmstraße beschädigt. Die Spuren der Täter entdeckten die ersten Zeugen am nächsten Morgen. Nach ersten Ermittlungen reicht der Tatzeitraum bis circa 19 Uhr am Vorabend zurück. An einem roten Renault Clio wurde der Lack zerkratzt, bei einem schwarzen BMW waren die Vandalen auf das Dach des Wagens geklettert. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zeugen hatten gegen Mitternacht eine lärmende Personengruppe im Bereich der Werlestraße gemeldet. Ob diese für die Taten in Frage kommen, müssen die weiteren Nachforschungen zeigen. Zeugen, denen die Gruppe ebenfalls aufgefallen ist oder die sonstige Hinweise zu den Taten haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen