Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

05.01.2017 – 16:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Feuer im Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße

Erbach (ots)

Am Donnerstag (5.1.2017) hat ein Passant gegen 13.25 Uhr einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert.

Drei Bewohner waren noch im Haus. Zwei von ihnen wurden von der Feuerwehr mittels Drehleiter gerettet. Vorsorglich wurde eine 60 Jahre alte Frau wegen Verdacht der Rauchgasvergiftung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Durch die andauernden Löscharbeiten konnte das Haus bislang noch nicht abschließend von der Polizei betreten werden.

Nach ersten Aussagen könnte eine Kaffeemaschine in einer Wohnung im ersten Stock Auslöser des Feuers gewesen sein. Die kriminalpolizeilichen Untersuchungen stehen noch aus. Die Schadenshöhe wird auf etwa 70.000 Euro geschätzt

Die Feuerwehren aus Erbach und den Ortsteilen Dorf-Erbach und Lauerbach dürften mit den Löscharbeiten bis etwa 16.15 Uhr beschäftigt sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen