Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.01.2017 – 21:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ventilator heiß gelaufen - Klinikgebäude wegen starker Rauchentwicklung kurzzeitig geräumt.

Breuberg Ortsteil Sandbach (ots)

Am Mittwoch (04.01.2017) wurde gegen 19:30 Uhr der Rettungsleitstelle in Erbach ein Brand in der Ernst-Ludwig-Klinik im Breuberger Ortsteil Sandbach mitgeteilt. Noch vor Eintreffen der eingesetzten Feuerwehren aus Breuberg und dem Ortsteil Sandbach konnte der Brand mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen war in der Toilette eines Patientenzimmers im ersten Obergeschoss ein Ventilator der Lüftungsanlage heiß gelaufen und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Vorsorglich mussten rund 140 Patienten der Klinik das Gebäude verlassen. Sie konnten nach Abschluss der Nachlösch- und Lüftungsarbeiten wieder in ihre Zimmer zurück. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Es entstand nur geringer Sachschaden. Gefertigt: PHK Rene Bowitz, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell