Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

27.12.2016 – 12:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf/ Mörfelden: Zwei Einbrüche in Kiosk

Mörfelden-Walldorf (ots)

Gleich zwei Mal sind Ganoven am Wochenende (23. - 25.12.2016) in ein Kiosk in der Bürgermeister-Klingler-Straße eingestiegen und haben Geld und Tabakwaren in Höhe von über 10.000 Euro erbeutet. Bei der letzten Tat am Sonntag (25.12.2016) gegen 0.40 Uhr haben Zeugen mindestens drei Personen in Richtung Rüsselsheimer Straße weglaufen sehen. Ob diese Personengruppe auch für die Tat zwischen Freitag (23.12.2016) 18.45 Uhr und Samstagmorgen (24.12.2016) 6.40 Uhr verantwortlich ist, wird geprüft. Nach ersten Ermittlungen betraten die Täter über einen Notausgang die Örtlichkeit und drückten gewaltsam zwei Rolltore hoch. Wer weitere Beobachtungen gemacht hat oder Personen kennt, die Unmengen Tabakwaren bei sich lagern, meldet sich bitte bei den Ermittlern in Mörfelden unter der Rufnummer 06105 / 40060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen