Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.11.2016 – 21:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bensheim (ots)

Am 28.11.2016 gegen 18:20 Uhr kam es in Bensheim, in der Heidelberger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein vor der Hausnummer 19 am rechten Fahrbahnrand geparkter Audi 80 wurde von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Gerade als der 30-jährige Fahrzeughalter sich hinten links ins Fahrzeug beugte, um sein 3 Monate altes Baby herauszuholen, touchierte ein bislang unbekanntes Fahrzeug die zur Fahrbahn hin offenstehende Tür und bog diese nach vorne um. Das Fahrzeug entfernte sich ohne anzuhalten in Richtung "Tegut-Kreisel".

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen metallic-blauen Pkw, welcher im Bereich der rechten Fahrzeugfront/-seite beschädigte sein muss. Die Polizei sucht zu diesem Sachverhalt dringend Unfallzeugen, die Hinweise bzgl. des unfallflüchtigen Fahrzeugs geben können.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bensheim unter 06251 - 8468 0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Bensheim

Mooser, POK

Wilhelmstraße 52
64625 Bensheim

Telefon: 06251-84680

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen