Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Einbruch in "Billard-Cafe" scheitert/ Kriminelle flüchten

Mörfelden-Walldorf (ots) - Weil er in der Nacht zum Montag (28.11.) gegen 3.45 Uhr laute Geräusche vernahm, öffnete ein Bewohner in der Nordendstraße sein Fenster, um vor dem Haus nach dem Rechten zu sehen. Vermutlich davon aufgeschreckt, ließen zwei Unbekannte, die gerade im Begriff waren mittels Brecheisen eine Tür zu einem Billard-Cafe aufzuhebeln, von ihrem kriminellen Tun ab und flüchteten anschließend in einem dunklen Pkw in Richtung Aschaffenburger Straße. In dem Fluchtfahrzeug wartete offenbar schon ein Komplize der Täter. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ergebnislos. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105/40060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: