Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

17.11.2016 – 10:36

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mal innen, mal außen
Hebelspuren an Türen und Fenstern

Darmstadt (ots)

Nicht sofort entdeckt wurden zwei versuchte Wohnungseinbruchdiebstähle in Mehrfamilienhäusern in der Kies- und der Hermannstraße. Zwischen Sonntagnachmittag (13.11.) und Dienstagabend (15.11.) verschafften sich Einbrecher Zugang ins Haus, um dann im dritten Obergeschoss an der Wohnungstür zu hebeln. Aus bislang unbekannten Gründen gaben die Einbrecher ihr Vorhaben aber auf. Ähnlich verlief ein Einbruchversuch in der Hermannstraße. Hier liegt die Tatzeit zwischen dem Abend des 7. November 2016 und dem Nachmittag des 16. November 2016. Auch hier scheiterten Versuche, zwei Fenster einer Erdgeschosswohnung aufzuhebeln. Wer sachdienliche Hinweise zu den beiden Einbruchversuchen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei (K21/22) zu melden.

Wie schütze ich meine Wohnung vor Einbrechern? Nehmen Sie Kontakt zu unserer Beratungsstelle auf (Telefon 06151/969 4030). Tipps gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell