Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

16.11.2016 – 15:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wald-Michelbach: 100 Euro aus liegengelassenen Rucksack genommen/ Wer kann Hinweise geben?

Wald-Michelbach (ots)

Eine 65 Jahre alte Frau hat nach ihrem Einkauf am Dienstag (15.11.2016) in einem Lebensmittelgeschäft in der Straße "Am Bahndamm" zwischen 16.30 Uhr und 16.50 Uhr ihren schwarz/ grauen Rucksack an den Einkaufswagen gehangen und beim Wegstellen auf dem Parkplatz vergessen. Erst später fiel der Frau der Verlust auf, da war der Rucksack schon weg.

Die fehlende Tasche ist einen Tag später, am Mittwoch (16.11.2016), im fünf Kilometer weiten Siedelsbrunn gefunden worden. Aus dem Rucksack nahmen die Unbekannten lediglich das Bargeld in Höhe von 100 Euro heraus und ließen den Rest im Bereich einer Bushaltestelle an der Landesstraße 535 zurück.

Wem sind Personen mit dem schwarz/ grauen Rucksack am Lebensmittelmarkt in Wald-Michelbach, im Bus nach Siedelsbrunn oder im Bereich der dortigen Haltestelle aufgefallen?

Die Polizei in Wald-Michelbach ermittelt wegen Fundunterschlagung und sucht Zeugen, die bei den Ermittlungen helfen können. Unter der Telefonnummer 06207 / 94050 werden Hinweise entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell