Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

07.10.2016 – 14:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Vorsicht Betrüger Abzocke-Masche für angebliche Kanalreinigungsarbeiten der Stadtwerke Viernheim

Viernheim (ots)

Innerhalb von wenigen Stunden sind der Polizei drei ungewöhnliche Anrufe gemeldet worden. Anstehende Kanalreinigungsarbeiten sowie Rohreinigungsarbeiten in den einzelnen Häusern würden dringend anstehen. Arbeiter seien mit der Durchführung beauftragt worden, die am kommenden Montag, 10. Oktober 2016, durchgeführt werden sollen. Die Betroffenen müssten für die Arbeiten vor Ort mindestens 49 Euro bezahlen. Der Restbetrag soll in Rechnung gestellt werden.

Wie die Ermittler in Viernheim herausgefunden haben, geben sich offensichtlich Betrüger am Telefon als Mitarbeiter der Stadtwerke Viernheim aus. Seitens der Stadt wurden solche Aufträge nicht vergeben! Fallen Sie nicht auf Betrüger herein.

Die Polizei warnt vor der Abzocke-Masche! Sollten auch Sie ähnliche Anrufe erhalten haben, melden Sie dies umgehend Ihrer Polizei. Überprüfen Sie gründlich angebotene Handwerkertätigkeiten, die sie nicht selbst bestellt haben. Ein Anruf bei der betreffenden Firma deckt schnell einen Schwindel auf. Schnelle Hilfe, wie in diesen Fällen geschehen, erhalten Sie von Ihrer Polizei. Betrüger kennen eine Grenze auf jeden Fall und das ist die geschlossene Tür.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen