Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

26.09.2016 – 11:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Waldspaziergang mit Folgen

Lampertheim (ots)

Ein schwarzer Kombi der Marke Kia wurde am Samstag (24.9.2016) zwischen 11.45 Uhr und 12.30 Uhr auf einem Waldparkplatz aufgebrochen. Das Auto parkte auf der Landesstraße 3110 in Fahrtrichtung Hüttenfeld, als die Ganoven zuschlugen, eine Scheibe zerstörten und die abgelegte Handtasche mit Geld und Papieren mitnahmen. Die Besitzerin bemerkte den Schaden, nachdem sie von einem Waldspaziergang zurückkehrte.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich zu melden. Telefon: 06252 / 70 60.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen