Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

22.09.2016 – 11:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Nicht mal eine Münze
Zeugen gesucht

Groß-Umstadt (ots)

Nicht wirklich gelohnt hat sich der Diebstahl einer Geldbörse aus einem Auto für einen Dieb. Der Kriminelle hatte in der Zeit zwischen Dienstagabend (20.09.2016) und Mittwochmittag (21.09.2016) die Scheibe der Beifahrertür eines Opel Astra, der im Ziegelwaldweg geparkt war eingeschlagen. Im Anschluss durchsuchte er das Auto nach Wertsachen und entwendete eine Geldbörse, die im Fußraum lag. Was der Dieb zu dieser Zeit nicht ahnen konnte war, dass in der Geldbörse kein Geld sondern lediglich eine Versicherungskarte und Fotos waren. Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Täter übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen