Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

19.09.2016 – 10:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Staubsaugerautomaten aufgebrochen
Zeugen gesucht

Erbach (ots)

Auf zwei Staubsaugerautomaten hatten es bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag (16.09.) abgesehen. Die Kriminellen waren nach ersten Erkenntnissen gegen 2.30 Uhr auf dem Gelände der Tankstelle in der Michelstädter Straße zugange. Bei beiden Automaten wurde die Außenhülle aufgehebelt und die Münzbehälter geplündert. Die Höhe der Beute wird auf rund 50 Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden dürfte mehrere hundert Euro betragen. Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06062/953-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen