Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

13.09.2016 – 04:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: versuchter Raubüberfall auf Spielothek

Riedstadt OT Wolfskehlen (ots)

Mit Pfefferspray-Einsatz eines Sicherheitsdienstmitarbeiters wurde am Montagabend (12.09.16) der Raubüberfall auf eine Spielhalle in Wolfskehlen vereitelt. Der 35 Jahre alte Mitarbeiter, zum Schutz der Spielothek eingesetzt, hielt sich vor der Lokalität auf. Er sah gegen 22.25 Uhr den Täter aus dem Gebüsch auf sich zu kommen. Der bedrohte ihn und einen Passanten mit einer Pistole. Der Bedienstete setzte daraufhin Pfefferspray ein und schlug den Täter so in die Flucht. Beide blieben unverletzt. Die gleiche Spielothek wurde bereits am frühen Samstagmorgen (10.09.16) überfallen. Wir haben berichtet:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3426053

Der Täter wird beschreiben als 175 cm groß. Er trug eine schwarze Jacke und schwarze Hose, sowie dunkle Schuhe mit auffallend weißen Schürsenkeln. Sein Gesicht hatte er mit einer weißen Maske verdeckt. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 06142/696-0.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen