Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei nimmt mutmaßliche Ladendiebe fest
Diebesgut sichergestellt

Darmstadt (ots) - Am Mittwochmittag (07.09.) nahmen Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt zwei Männer und eine Frau wegen des Verdachts eines Ladendiebstahls in der Otto-Röhm-Straße in der Nähe eines Baumarktes fest. Die beiden 26 und 30 Jahre alten Männer sind bereits im Zusammenhang mit Ladendiebstählen in Erscheinung getreten. Bei der Kontrolle der Personen stellten die Beamten mehrere Tüten mit originalverpacktem Sanitärzubehör sicher. Im Kofferraum entdeckten sie weiterhin Heizungsarmaturen und originalverpackte Tapeten im Wert von mehreren hundert Euro. Sie konnten keinen Eigentumsnachweis führen. Die Polizei ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

Text: Patrick Veit, Praktikant Rufnummer: 06151/969-2410

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: