Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Wachsamer Nachbar entdeckt Einbrecherinnen
16-Jährige in Untersuchungshaft
Seien auch Sie ein wachsamer Nachbar!

Darmstadt (ots) - Dank wachsamen Nachbarn konnten zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch in eine Wohnung in der Karlstraße unmittelbar nach der Tat am Donnerstagnachmittag (25.08.2016) festgenommen werden.

Gegen 15.15 Uhr waren Anwohnern zwei verdächtige Frauen im Hinterhof eines Anwesens in der Karlstraße aufgefallen. Die Zeugen konnten beobachten, wie die jungen Frauen nach kurzer Zeit in dem benachbarten Mehrfamilienhaus verschwanden. Ein Bewohner lief sofort zu dem Anwesen und informierte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife. Als die beiden Frauen das Haus wieder verlassen hatten, wurden sie umgehend kontrolliert.

Der Verdacht des aufmerksamen Nachbarn, dass es sich um Einbrecherinnen handeln könnte, bestätigte sich schnell. Die Beamten fanden bei der Älteren der beiden Frauen Schmuck und Aufbruchswerkzeug.

Die Tatverdächtigen wurden daraufhin festgenommen und den Ermittlern des Kommissariats 21/22 der Kriminalpolizei überstellt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte das Diebesgut zweifelsfrei einer Wohnung in dem Haus zugeordnet werden, aus dem die Frauen kamen. Die Tür zur Wohnung war zudem aufgebrochen. Aufgrund der erdrückenden Beweislast beantragte die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Haftbefehl gegen die 16-Jährige. Sie wurde am Freitagmittag dem Haftrichter vorgeführt und danach in eine Jugendarrestanstalt gebracht. Ihre 13-jährige Komplizin wurde dem Jugendamt überstellt.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen prüfen die Beamten, ob weitere Taten im Bereich Südhessens auf das Konto der Tatverdächtigen gehen. Die Ermittlungen dauern an.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei: Seien auch Sie ein wachsamer Nachbar und melden Sie der Polizei, wenn Fremde nebenan verdächtig umherschleichen. Melden Sie verdächtige Personen oder auch auffällige Fahrzeuge in ihrem Wohngebiet der Polizei (Notruf 110).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: