Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

17.08.2016 – 11:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss

Darmstadt (ots)

In der Nacht zum Mittwoch (17.8.2016) hat die Polizei im Rahmen ihrer Streifentätigkeit zwei Fahrzeuglenker ertappt, die unter dem Einfluss von Amphetamin standen. Gegen 23.10 Uhr wurde der 40-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens an der Karlsruher Straße von einer Streife des 2. Reviers gestoppt. Es ergaben sich für die Beamten Hinweise, dass der Fahrer unter dem Einfluss illegaler Drogen steht. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Er musste ebenso zur Blutprobe, wie ein 29-jähriger Autofahrer, den eine Streife des 1. Reviers in den frühen Morgenstunden in der Rheinstraße überprüft hatte. Auch bei ihm besteht der Verdacht, Amphetamin konsumiert zu haben. Genauen Aufschluss über den Drogenkonsum wird das Ergebnis der Blutuntersuchung geben. Gegen beide Männer wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung