Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Verkehrskontrolle führt zu Rauschgiftfund

Büttelborn (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am späten Freitagabend (29.07.) haben Beamte der Polizeistation Groß-Gerau Rauschgift sichergestellt. Eine Polizeistreife hatte das Fahrzeug eines 18 Jahre alten Mannes gegen 22.30 Uhr in der Uhlandstraße angehalten, nachdem ihnen das Auto zuvor aufgefallen war. Bei der Kontrolle räumte der Büttelborner umgehend ein, Alkohol getrunken zu haben. Dies wurde durch einen anschließenden Vortest bestätigt, die Messung ergab bei dem Fahranfänger einen Wert von 0,55 Promille. Dem jedoch nicht genug, aus dem Innenraum strömte zudem ein deutlicher Cannabisgeruch. Im Zuge der weiteren Maßnahmen stellten die Polizisten insgesamt zwanzig Gramm Marihuana sicher. Zur Blutentnahme kam der Ertappte mit auf die Wache. In den eingeleiteten Verfahren muss er sich jetzt wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und Besitz von Betäubungsmitteln strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: