Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Autoschloss hält Aufbruchsversuchen stand
Zeugen gesucht

Groß-Umstadt (ots) - Einen in der Landrat-Pfeifer-Straße geparkten schwarzen BMW haben Kriminelle in der Zeit zwischen Montagmorgen (25.07.) und Dienstagmittag (26.07.) versucht aufzubrechen. Sie wollten das Schloss auf der Fahrerseite knacken, was ihnen aber misslang. Der entstandene Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt und die Ganoven sind ohne Beute geblieben. Das Kommissariat 21/22 ist in diesem Fall zuständig und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Text: Patrick Veit, Praktikant

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: