Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kriminelle verletzen Angestellte
Wem sind die Täter aufgefallen?

Darmstadt (ots) - Am Freitagmorgen (15.07.) gegen 09.00 Uhr haben zwei bislang unbekannte Täter einen Getränkemarkt in der Eschollbrücker Straßen überfallen. Die beiden drangen in das Marktleiterbüro des Geschäftes ein und suchten dort nach Wertgegenständen und Bargeld. Eine Mitarbeiterin überraschte die beiden im Büro. Um sich eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen, traten und schlugen sie auf die 43-Jährige ein. Das Duo flüchtete in Richtung des Technisches Hilfswerkts weiter nach Süden. Die Mitarbeiterin wurde bei diesem Übergriff verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Eine Täterbeschreibung liegt vor. Zum ersten Täter: männlich, etwa 18 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß mit einer schlanken Statur. Er hat kurze schwarze Haare, einen Vollbart, trug einen dunkeln Jogginanzug und auf dem Rücken hatte er einen schwarzen Rucksack der Marke Nike. Details zum zweiten Täter: männlich, etwa 18 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß mit einer sehr schlanken Statur. Er hat braune nackenlange Haare, trug einen hellen Jogginganzug und eine schwarze Umhängetasche. Die Ermittler beim 1. Polizeirevier haben die Ermittlungen übernommen und nehmen Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Text: Patrick Veit, Praktikant

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: