Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Zusammenstoß zweier Radfahrer

Dieburg (ots) - Am Freitagmorgen (08.07.2016) gegen 07.40 Uhr fuhren zwei entgegen kommende Radfahrer auf der Frankfurter Straße ineinander. Vermutlich durch die bauliche Sichtbeschränkung am Kreuzungsbereich touchierten beide Parteien das Lenkrad des jeweils anderen. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher stürzte, erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die andere, bislang noch unbekannte Radlerin stürzte ebenfalls, blieb allem Anschein nach aber unverletzt. Sie entfernte sich vom Unfallort in Richtung Aschaffenburger Straße. Nach ersten Ermittlungen ist sie circa 1,70 Meter groß und im Alter zwischen 45 und 50 Jahren. Sie trug eine helle Jacke, helle Jeans und führte eine dunkelgraue Handtasche mit sich. Bei ihrem Rad handelte es sich um ein Damenrad mit einem Korb auf dem Gepäckträger. Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu der flüchtigen Frau geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

Text: Patrick Veit, Praktikant

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: