Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Versuchter Einbruch in Hausmeisterbüro
Wem ist etwas aufgefallen?

Groß-Umstadt (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (07.07.2016) hat ein bislang unbekannter Täter versucht, sich Zugang zum Hausmeisterbüro im Kreiskrankenhaus in der Krankenhausstraße zu verschaffen. Die Tür hielt der Gewalteinwirkung stand und der unbekannte Täter ist unverrichteter Dinge geflohen. Der entstandene Schaden an der Bürotür beläuft sich auf circa 200,- Euro. Die Ermittler des Kommissariats 21/22 sind für diesen Fall zuständig. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden geben sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Text: Patrick Veit, Praktikant

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: