Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brensbach: Siegesfreude führt zu Streit

Brensbach (ots) - Zu einem handfesten Streit kam es nach der Übertragung des Fußballspiels am Samstagabend (02.07.) in der Gemeinschaftsunterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Ortsteil Affhöllerbach. Gegen Mitternacht waren die Beamten der Polizeistation Höchst zu der Unterkunft in der Kilsbacher Straße gerufen worden, nachdem dort ein Streit mit mehreren Beteiligten entbrannt war. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein 17-Jähriger aus Freude über den deutschen Sieg einen Stuhl in die Luft geworfen und damit versehentlich einen 15 Jahre alten Jugendlichen getroffen. Hierüber entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung unter den Jugendlichen. Bei Eintreffen der Polizisten hatte sich die Lage bereits wieder beruhigt, der 15-Jährige wurde vorsorglich ärztlich behandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: