Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Wieder erkannt

Groß-Zimmern (ots) - An der Supermarktkasse haben Beamte der Polizeistation Dieburg am Dienstagabend (28.06.2016) zufällig einen per Haftbefehl gesuchten, bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen jungen Mann erkannt. Bei seiner Überprüfung gab der Gesuchte falsche Personalien an und wollte die Beamten so täuschen, doch er hatte keinen Erfolg. Schnell war die Identität des 22-Jährigen klar und er wurde festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen stellten die Beamten zudem fest, dass der 22-Jährige noch diverse Gegenstände an der Kasse des Supermarktes vorbeigeschmuggelt hatte. Gegen ihn wurde daraufhin Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 22-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Hier wird er die nächsten zwei Jahre wegen gefährlicher Körperverletzung verbringen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: