Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

26.06.2016 – 11:59

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit im Straßenverkehr

Rüsselsheim (ots)

Nicht weit kam ein Fahrradfahrer, der am Samstagabend kurz vor Mitternacht im Hasengrund in Rüsselsheim alkoholbedingt Schlangenlinien fuhr. Ein entgegenkommenden PKW-Fahrer versuchte noch durch Anhalten möglichst weit rechts die Situation zu entschärfen, dennoch touchierte der Radfahrer das Fahrzeug und stürzte. Anstatt die Sache zu regeln, fuhr er davon. Die Polizei ermittelte nur eine Stunde später als Verursacher einen 23 Jahre alten Mann, der sich zur Zeit im Hasengrund aufhält und in Kirchheim unter Teck wohnhaft ist. Dieser hatte mehr als 1,3 Promille Alkohol im Blut. Nun läuft gegen ihn ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Trunkenheit im Straßenverkehr. Am geschädigten PKW entstand Lackschaden in Höhe von ca. 1000 EUR.

PHK Bösl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen