Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: 77-jährige Seniorin wird Opfer von "Kettentrick"

Ginsheim-Gustavsburg (ots) - In der Gerberstraße hielt am Mittwochabend (15.06.) gegen 20.00 Uhr neben einer 77-jährigen Seniorin aus Ginsheim-Gustavsburg ein Auto an und eine Frau in dem Fahrzeug fragte die 77-Jährige anschließend nach dem Weg zum Krankenhaus. Nachdem sie bereitwillig Auskunft gab, wurde sie von der Unbekannten "zum Dank" umarmt. Erst nachdem die Kriminelle und ihre beiden männlichen Begleiter mit dem Auto wegfuhren, bemerkte die Seniorin den Diebstahl ihrer zwei goldenen Halsketten. Die Täterin ist zirka 25 Jahre alt, 1,60 Meter groß und schlank. Sie sprach gebrochen Deutsch. Einer der Komplizen ist zirka 40 Jahre alt und trug die Haare sehr kurz. Er war mit einem weißen Hemd und einer schwarzen Hose bekleidet. Der zweite Mann hat lockige, kurze, dunkle Haare. Bei dem benutzten Fahrzeug soll es sich um ein helles Fahrzeug mit deutschen Kennzeichen gehandelt haben, in dem die Buchstaben DU vorkamen. Die Polizeistation Bischofsheim bittet unter der Telefonnummer 06144/96660 um sachdienliche Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: