Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.05.2016 – 13:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Deutlich zu schwer
Polizei zieht überladenen Lkw-Anhänger aus dem Verkehr

Darmstadt (ots)

Am Freitagmorgen (27.5.2016) gegen 7.45 Uhr haben Polizeibeamte des 1. Reviers im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Haardtring einen deutlich überladenen Lkw-Anhänger aus dem Verkehr gezogen. Der mit einem Bagger beladene Anhänger machte schon augenscheinlich einen viel zu schweren Eindruck für das Zugfahrzeug. Und dieser Eindruck täuschte nicht. Bei einer sich anschließenden Wiegung beim TÜV Darmstadt stellte sich heraus, dass der Anhänger auch nach Abzug einer Toleranz immer noch ein Gewicht von 3560 Kilogramm aufwies. Die Anhängelast des Lastwagens hätte aber nur 2000 Kilogramm betragen dürfen. Folgen sind jetzt zwei Bußgeldbescheide über jeweils 235 Euro für den 51-jährigen Fahrer und für den Halter des Gespanns. Zudem darf ein Weitertransport erst mit einer geeigneten Zugmaschine erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen