Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

04.05.2016 – 04:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Heppenheim (ots)

Am Montag, den 02.05.2016 ereignete sich in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße "In der Lahrbach". Hierbei wurde ein geparkter Pkw Skoda von einem silbernen Pkw mit Heppenheimer Zulassung beim Vorbeifahren am linken Außenspiegel beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 200EUR. Hierauf entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Beteiligter eines Verkehrsunfalls nachzukommen. Das amtliche Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs konnte von einer aufmerksamen Zeugin abgelesen werden. Leider wurden die Daten der Zeugin nicht durch die Geschädigte festgehalten. Diese Daten wären für die weiteren Ermittlungen von großer Wichtigkeit,

Die oben genannte Zeugin, aber auch andere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Heppenheim unter Tel.: 06252 / 7060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.A. Hoffelder, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell