Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

25.04.2016 – 11:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Schreckschusswaffe, Messer, Tränengas und Teleskopschlagstock im Auto aber keinen Führerschein

Rüsselsheim (ots)

Allerhand Gegenstände, die man in einem Auto nicht unbedingt sofort vermuten würde, hatte ein 32-jähriger Autofahrer aus Lampertheim im Fahrzeug, als er in der Nacht zum Samstag (23.04.) von einer Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen auf der A 60 kontrolliert wurde. Eine Schreckschusswaffe, für die der Mann keine Berechtigung vorweisen konnte, einen verbotenen Teleskopschlagstock, Tränengas und ein Klappmesser fanden die Ordnungshüter bei einer Durchsuchung im PKW des 32-Jährigen. Einen Führerschein konnte der Wagenlenker den Beamten allerdings nicht aushändigen. Eine polizeiliche Überprüfung ergab anschließend, dass er gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Auf den Lampertheimer warten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen