PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

11.03.2016 – 11:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Blutentnahme nach positivem Drogentest

Mörfelden-Walldorf (ots)

Weil ein Drogentest positiv reagierte, muss sich ein 30 Jahre alter Autofahrer nach einer Kontrolle am Donnerstagmorgen (10.03.) in einem Verfahren verantworten. Eine Streife der Polizeistation Mörfelden-Walldorf hielten den Mann, der keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, gegen 9.45 Uhr in der Industriestraße an. Bei der anschließenden Überprüfung fielen ihnen körperliche Anzeichen beim Gestoppten auf, die eine Drogenbeeinflussung vermuten ließen. Ein Test reagierte auf THC und Amphetamin und hatte eine Blutentnahme auf der Wache zur Folge. Zudem wurde der Autoschlüssel des 30-Jährigen vorläufig sichergestellt. Ob er wirklich berauscht am Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen