Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.02.2016 – 14:19

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Polizeistreife verhindert Sprung von Autobahnbrücke

Mörfelden (ots)

Gerade noch rechtzeitig traf eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen am Sonntagmorgen (07.02.) an Ort und Stelle ein, um den Sprung einer jungen Frau von einer Autobahnbrücke in Höhe der Anschlussstelle Langen/Mörfelden, auf die darunter führende Fahrbahn der A 5, zu verhindern. Durch mehrere Verkehrsteilnehmer wurde kurz zuvor eine Person gemeldet, die über das Geländer der Brücke geklettert war. Die Beamten konnten die 18-Jährige anschließend beruhigen, vom Geländer herunterziehen und sie somit vom Sturz auf die Autobahn abhalten. Die Frau blieb unverletzt und befindet sich mittlerweile in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung