Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

02.02.2016 – 22:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Bekleidungsgeschäft in der Georg-August-Zinn-Straße in Groß-Umstadt

Groß-Umstadt (ots)

Am frühen Dienstagabend (02.02.2016) gegen 19:20 Uhr wurden zwei Angestellte beim Verlassen des Geschäftes von einem bewaffneten Täter mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und in den Bekleidungsmarkt zurückgedrängt. Hier mussten sie den Tresor öffnen und dem Räuber das Papiergeld herausgeben. Anschließend floh er mit der Beute von mehreren tausend Euro in unbekannte Richtung. Der Täter wird als ca. 175cm groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine blaue Windjacke und dunkle Kleidung. Sein Gesicht hatte er vermummt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei, K10 Darmstadt, hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06151/969-0.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen