Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

21.01.2016 – 14:59

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Toter Mann aus Badesee geborgen

Bensheim (ots)

Auf der Suche nach entsorgten Gegenständen im Bensheimer Badesee haben Taucher der Bereitschaftspolizei aus Mühlheim am Donnerstag (21.1.2016) einen toten Mann im Schilf gefunden und geborgen. Nach bisherigem Ermittlungsstand könnte es sich bei dem Mann um einen 25-Jahre alten Iraner handeln, der in der Flüchtlingsunterkunft in Bensheim untergebracht war und letztmalig am 10. Dezember 2015 gesehen wurde. Bislang liegen keine Hinweise vor, die auf ein Fremdverschulden hindeuten. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat zur Klärung der Todesursache eine Obduktion des Leichnams beantragt. Die Ermittlungen dauern an.

Auskünfte über den Fall erteilt die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Darmstadt, Frau Reininger.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung